Kinder retten Leben

… lautet das Motto einer neuen Initiative des oö. Jugendrotkreuzes, an der sich die NMS Neumarkt/Kallham ab dem heurigen Schuljahr in allen Schulstufen beteiligt.

In Österreich beträgt die Quote der Wiederbelebung durch Ersthelfer gerade einmal 15 %, während sie beispielsweise in skandinavischen Ländern drei- bis viermal so hoch ist. Nach Expertenschätzungen könnten jährlich etwa 1000 Österreicher/innen gerettet werden, wenn die Praxis der Laienreanimation zu den etablierten Grundfertigkeiten zählen würde.

Je früher man die Kinder an die Praxis der Wiederbelebung durch Herzdruckmassage heranführt und diese Maßnahmen dann jährlich wiederholt, desto sicherer und selbstverständlicher werden sie diese Fähigkeiten in einem möglichen Akutfall umsetzen.

Erste Erfahrungen der sieben bei uns als Multiplikatoren geschulten Lehrer/innen zeigen, dass die Schüler durchwegs hochmotiviert ans Werk gehen und von der Wichtigkeit dieses Trainings überzeugt sind.

Mit dieser Aktion bekommt das Schlagwort „Lernen fürs Leben“ an der NMS Neumarkt/Kallham eine ganz konkrete Bedeutung!

Das Übungsmaterial im Wert von 500 Euro wurde dankenswerterweise von der Fahrschule Yurdi finanziert.

                    

                    



 

Aktueller Speiseplan

© Webdesign by NMS Neumarkt-Kallham/Template by JoomlaShine (JSN)