Neumarkter ‚Christkind‘ beschenkt 62 bedürftige Familien

 

Zum bereits 19. Mal legte sich die Schulgemeinschaft der NMS Neumarkt/Kallham kräftig ins Zeug, um die vorweihnachtlichen Hilfsaktionen von ORA zu unterstützen.

Etwa eine Tonne Hilfsgüter wurde angekauft und von den SchülerInnen in selbstständigen Kleingruppen auf 45 Lebensmittelpakete verteilt. Diese werden von ORA-Projektpartnern rechtzeitig vor dem Hl. Abend an bedürftige Familien in den Bergdörfern Nordalbaniens und in Elendsquartieren in Rumänien verteilt, um die winterliche Not der Menschen ein wenig zu lindern und ihnen mit persönlichen Weihnachtsgrüßen in der Landessprache, Fotos und liebevoll gestalteten Grußkarten etwas Freude und Hoffnung zu schenken.

Weiters konnten mit Spendengeldern 17 Ziegen (je 45 €) finanziert werden, die im Zuge der beliebten ORA-Aktion in Südindien, Ghana, Nigeria oder Uganda jeweils einer Familie als Lebensgrundlage dienen werden. Diese Nutztiere sind pflegeleicht, genügsam, widerstandsfähig und finden auch in kargen Trockengebieten genügend Nahrung. Da sie sich rasch vermehren, bieten sie den Familien die Möglichkeit, eigene Einkünfte zu erwirtschaften.

          



Aktueller Speiseplan

Mrz 1

© Webdesign by NMS Neumarkt-Kallham/Template by JoomlaShine (JSN)